About

Freunde der Familie sind eine Kollaboration des RnB-Sängers Steco, des Rappers Flo, des Gitarristen Rafi und des Drummers Vincent. Diese Vierer-Konstellation vereint deutsche Texte mit Gitarrenklängen zur Musik des Soul, Rap, Reggae und Pop. Das Projekt FDF (Freunde der Familie) steht für entspannten Sound und einprägsame Melodien gepaart mit deutschen wortspielreichen Texten.

Die Idee für Freunde der Familie entstand im Sommer 2008, als der Rapper Caspar der damaligen Rap-Crew „Traw & Seth“ (Caspar und Flo) Steco und Rafi bei deren Konzert das erste Mal live sah. Schnell war klar, dass man in Sachen Musik auf einer Wellenlänge lag. Ende des selben Jahres gab es das erste musikalische Zusammentreffen in Form eines Gastauftritts von Traw & Seth bei Steco und Rafi.

Um die gemeinsame Arbeit zu vertiefen wurde im Frühjahr 2009 das Projekt Freunde der Familie ins Leben gerufen. Schlagzeuger Vincent kam im Sommer des Jahres mit ins Boot, worauf FDF Im Oktober 2009 ihr erstes Konzert im Café Tabor in Hannover spielten. Rapper Traw verließ die Band anschließend. Seitdem wurde in der neuen Vierer-Konstellation an neuen Songs gearbeitet, geprobt und fleißig Konzerte gegeben.

Und so haben FDF bis heute in zahlreichen Locations gespielt und treten, nach einer kurzen kreativen Pause, fleißig auf und verbreiten ihre Musik und Texte – um ihre wachsenden Fangemeinde auch weiterhin mit Akustik, Soul & Rap zu begeistern.

Is halt so (2)